Lesezirkel

Der Lesezirkel: Für Gewerbe und Privathaushalte

Stellen Sie sich vor, Sie müssten die Zeitschriften und Magazine für Ihren Warteraum in der Praxis oder Ihre Gastronomie einzeln kaufen? Bei einer gut sortierten Auswahl kämen jeden Monat erhebliche Wege, Kosten und die Entsorgung auf Sie zu. Oder das gemütliche Lesen zu Hause - die monatlichen Ausgaben für all die Lieblingsmagazine Ihrer Familie.

Und genau hier setzt der Lesezirkel an. Durch uns erhalten Sie Ihre Zeitschriftenauswahl um ein Vielfaches günstiger, weil Sie beim Lesezirkel die Magazine nicht kaufen, sondern mieten.

Günstig, bequem und flexibel

Sie als Kunde haben Sie Wahl:

1. Sie erhalten Ihr Wunschsortiment an Zeitschriften und Magazinen zum deutlich günstigeren Lesezirkel-Preis stets sofort nach Erscheinen der jeweils neuen Ausgaben.

2. Ihnen ist es recht, dass Sie die jeweils aktuellen Ausgaben erst in einer der Folgewochen erhalten. Hierdurch sparen Sie zum bereits vergünstigten Lesezirkel-Preis zusätzlich bares Geld.

Egal wie Sie sich entscheiden, Sie profitieren vom vergünstigten Lesezirkel-Preis für Ihre Zeitschriften und bekommen diese obendrein kostenlos und bequem bis an die Tür geliefert. In dem Zuge holen wir auch gleich die Zeitschriften aus Ihrer vorangegangenen Lieferung wieder ab. Einfacher geht es nicht, oder?

Und wenn sich Ihre Leseinteressen einmal ändern, stellen Sie sich jederzeit ganz flexibel Ihr Wunschsortiment neu zusammen. Dies ist ein deutlicher Vorteil gegenüber einem herkömmlichen Zeitschriftenabonnement, bei dem Sie oftmals ein Jahr oder länger das Magazin beziehen und bezahlen müssen, obwohl es Sie vielleicht gar nicht mehr interessiert.

Wie Sie sehen: Lesen mit dem Lesezirkel ist für Sie günstig, bequem und flexibel. So bereitet Lesen stets Freude.

Wichtiger Partner der Verlage

Anhand der sogenannten Reichweite, die beschreibt, wie viele Menschen nach dem Kauf einer Zeitschrift diese auch tatsächlich lesen, ist der Lesezirkel ein wichtiger Partner für die Verlage. Denn im Schnitt lesen rund 50 Menschen ein Exemplar, welches über den Lesezirkel vertrieben wird. Diese Reichweite lässt sich über ein herkömmlich verkauftes Magazin am Kiosk nicht realisieren.

Aufgrund dieser Partnerschaft erhalten wir die Zeitschriften stets zu Top Konditionen druckfrisch von den Verlagen, welche wir an Sie als Kunden weitergeben. So profitieren Sie von den deutlich günstigen Lesezirkel-Preisen für Ihre Wunschzeitschriften. 

Ihr einfacher Beitrag zum Umweltschutz

Das Mieten der Zeitschriften beim Lesezirkel ist nicht nur eine bequeme und preisgünstige Art, Zeitschriften zu beziehen. Obendrein ist es auch die denkbar umweltfreundlichste Art. Eben weil Sie als Bezieher und/oder Leser sich nicht der Gewissensfrage stellen müssen, ob denn all diese Papierentsorgung wirklich sein muss und sinnvoll ist.

Je mehr Menschen ein Exemplar lesen, umso weniger Holz muss für die Produktion der Zeitschrift aufgewendet werden. Und umso weniger Papier muss später wieder entsorgt und energieaufwendig recycelt werden.

Wenn Sie jemand auf der Straße fragt, was Ihr Beitrag zum Umweltschutz ist, kann Ihre Antwort lauten: „Ich bin Teil des Lesezirkels!“

Genau deshalb ist der Lesezirkel auch so beliebt bei Jung und Alt.